Über mich

Verena Grundner – Gründerin und Inhaberin der Praxis „KOPF AUS DEM SAND“

(Jahrgang 1986, München)

stressmanagement potenzialentfaltung praxis muenchen

Als pädagogische Gruppenleiterin und später Direktorin eines Kindergartens mit 130 Kindern war mir schnell bewusst, dass ich mich nach gewissen Ressourcen und Kraftquellen sehne, um mich den täglichen Anforderungen, die Beruf und Privates mit sich bringen, zu stellen.

Daher recherchierte ich und lernte verschiedene Stressmanagement- und Entspannungstechniken kennen, wie beispielsweise das Autogene Training, die Progressive Muskelentspannung, Achtsamkeitsmeditation, Yoga und Weiteres. Da mir diese Methoden alle sehr gut taten, verspürte ich bald das Bedürfnis, diese auch anderen Menschen nahe zu bringen, was ich seit einigen Jahren mit großer Freude und viel Herz mache.

Sowohl in Gruppen als auch in meinen Einzel- und Zweiertrainings biete ich einen professionellen, individuellen Begleitprozess für Menschen mit herausfordernden privaten und beruflichen Lebenssituationen. Denn jeder ist im Laufe seines Lebens mit Situationen konfrontiert, die ihn herausfordern oder überfordern.

Auch jüngere Generationen profitieren von meinen Kinder- und Jugendtrainings, wenn sie durch den immer größer werdenden Leistungsdruck beispielsweise Schulängste oder Selbstwertprobleme entwickeln und daher gehemmt sind, ihr volles Potenzial zu entfalten.

In meiner Freizeit unternehme ich gerne Touren mit dem Rad und dem SUP Board – außerdem bin ich leidenschaftliche Spaziergängerin! Das einfache Gehen wird oft unterschätzt, kommen doch durch die Überkreuz- und Pendelbewegungen der Arme und Beine beide Gehirnhälften optimal in Schwingung und Balance. Oft habe ich sehr gute Entscheidungen beim Spazierengehen oder Walken getroffen, daher gehe ich täglich eine Stunde.

Aus- und Weiterbildung:

Studium:

Pädagogik, Psychologie, Kunstgeschichte (Magister Artium), LMU München

Prävention und Gesundheitsmanagement mit strategischer Unternehmensführung (Master of Arts), DHfPG Saarbrücken

Masterarbeit mit Auszeichnung: Welche Auswirkungen hat ein achtwöchiger Entspannungskurs auf die Stressverarbeitungsfähigkeit von Betreuern der Kinderkrippe XY? – Inhaltsverzeichnis hier einsehbar


Auswahl an Fort- u. Weiterbildungen:

Gesprächs- und Focusingtherapie (igf-Institut Weilheim – Dr. Rainer Eggebrecht)

IFS-Therapie: Integrative Systemische Therapie mit der Inneren Familie i.A. (IIFS Institut München – nach Dr. Richard C. Schwartz)

Coach (IfAP – Prof. Dr. Manuel Tusch) – orientiert an den Qualitätskriterien der beiden großen Coachingverbände DBVC und DCV

Kinder- und Jugendcoach (IPE)

MBSR Lehrerin – Mindfulness-Based Stress Reduction (§20) (arbor)

Kursleiterin Autogenes Training (§20) (AHAB)

Kursleiterin Progressive Muskelentspannung (§20) (DHfPG)

Entspannungstrainerin für Kinder (§20) (AHAB)

Anusara Yoga (RYT 200) (parApara)

Yin Yoga (Tanja Seehofer)

Faszienyoga (Daniela Meinl)

Thai Yoga Massage (Claudia Gurisch)


Mitgliedschaften:

MBSR-MBCT Verband e.V. (www.mbsr-verband.de)


Auswahl an Referenzen:

Techniker Krankenkasse

Finanzgericht München

Studentenwerk München

BörseGo AG München

Grund- und Mittelschule Eching

SPIELkultur e.V.

Seokratie GmbH

Physiotherapie Nymphenburg


Lies hier mehr zu meinem Angebot für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche.

Wenn du Fragen zu mir und meiner Arbeit hast, kontaktiere mich gerne. Ich berate dich unverbindlich über die möglichen Angebote.

Ihre Verena Grundner