Thai Yoga Massage München

Was ist eine Thai Yoga Massage?

thaiyogamassage_verenagrundner_muenchen

Thai Yoga ist eine ganzheitliche Massage mit Elementen aus der Akupressur, Stretching, Reflexologie, Meditation und passivem Yoga. Der Klient liegt dabei bekleidet auf einer Bodenmatte. In Thailand ist die Thai Yoga Massage seit 2500 Jahren fester Bestandteil der Kultur und unter dem Namen „Nuad Phaen Boran“ bekannt, was soviel bedeuet wie „uralte heilsame Berührung“.

Es werden passive, dem Yoga entnommene Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen eingesetzt. Durch sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen werden die Meridiane im Körper (nach Traditioneller Chinesischer Medizin: Energielinien für Lebenskraft) bearbeitet.


Was bewirkt Thai Yoga?

Die Thai Yoga Massage löst Verspannungen der Muskulatur und Verklebungen der tief liegenden Faszien auf. Der Stoffwechsel wird angeregt und die Zellen werden optimal mit Nährstoffen versorgt. Die Atmung, das Lymphsystem und die Durchblutung werden reguliert.

Fehlhaltungen können vorgebeugt oder verbessert werden.

Sie hat ferner positive Auswirkungen auf Schlafstörungen, Antriebslosigkeit und Erschöpfung sowie Verdauungsprobleme.

Der Klient wird in eine Tiefenentspannung gebracht, welche die Selbstheilungskräfte aktiviert und dazu führt, dass das vegetative Nervensystem vom sympathischen Modus (Handlungszustand) in den parasympathischen Modus (Ruhezustand) schaltet.


Ablauf:

Zu Beginn wird bei Ihrem Erstbesuch ein kurzes Gespräch über die Technik der Massage sowie über Ihre momentane Befindlichkeit geführt. Die Thai Yoga Massage hat keinen stereotypen Ablauf, sondern wird individuell auf den Klienten abgestimmt. Der Klient bleibt während der Massage stehts in einer passiven und entspannten Haltung ohne Muskelkraft.

Die Massage findet in Rücken-, Bauch-, Seitenlage und im Sitzen statt und bezieht den gesamten Körper mit ein. Auf Wunsch kann auch eine Teilmassage erfolgen. Sie wird bekleidet und ohne Öl auf einer Thai Yoga Matte durchgeführt.

Nach Abschluss der Massage findet ein kurzes Reflexionsgespräch über Ihre Feststellungen und Ihr Befinden statt.

Bitte kommen Sie in für Sie bequemer (Yoga-) Kleidung und gegebenenfalls warmen Überziehsocken. Die Massage ist für jeden geeignet und setzt keine überdurchschnittliche Dehnbarkeit voraus. Wasser und Tee stehen Ihnen zur Verfügung.


Angebot:

60 Minuten
60,- Euro
75 Minuten
75,- Euro
90 Minuten
90,- Euro

[Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt.]


Wichtig: Ich bitte um Entrichtung des Honorars am Ende der Behandlung in bar.

Eine kostenfreie Terminabsage ist bis 24 Stunden vorher möglich. Bei späterer Absage, Nichterscheinen oder zu spät kommen, behalte ich mir vor, die eingeplante Zeit in voller Höhe in Rechnung zu stellen.


Die Thai Yoga Massage ist nicht geeignet bei:

akuten oder chronischen physischen/psychischen Erkrankungen und Entzündungen

bei Schwangeren ist vorab mit dem Arzt zu sprechen und ggf. eine Erklärung einzuholen.

Die Massage dient der Wellness und Stressreduzierung. Es handelt sich nicht um eine medizinische oder therapeutische Methode.